Dienstag, 19. November 2019
technischeHilfeleistung
Einsatzart technischeHilfeleistung
Kurzbericht Verkehrsunfall Sprinter/LKW
Einsatzort Bundesautobahn KM 295,5 SÜD
Alarmierung Alarmierung per DME
am Montag, 30.09.2019, um 07:08 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
  • Einsatzleitwagen 1
  • Rüstwagen
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/20
Einsatzbericht

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 7 wurde am heutigen Morgen die Feuerwehr der Kernstadt alarmiert. Auf der Südspur kollidierte aus bislang unbekannten Gründen ein Klein-Lkw mit einem vorausfahrenden Sattelauflieger. 

Bei Eintreffen der Feuerwehr vor Ort war der Fahrer bereits verstorben. Somit konnte nur noch, unter Zuhilfenahme von hydraulischem Rettungsgerät, eine Bergung vorgenommen werden. Zudem wurden von der Feuerwehr ausgelaufene Betriebsstoffe gebunden.

Alarmiert war auch die Ortsfeuerwehr Hedemünden, welche aber vorzeitig aus dem Einsatz entlassen werden konnte.

TD

Einsatzbilder: http://bildergalerie.blaulicht-goettingen.de/index.php?/category/269

HNA-Bericht: https://www.hna.de/welt/a7hannmuenden-toedlicher-unfall-montag-zr-13052597.html

Göttinger Tageblatt: https://www.goettinger-tageblatt.de/Die-Region/Hann-Muenden/Unfall-auf-der-A7-Sprinterfahrer-stirbt-bei-Kollision-mit-Sattelzug-Stau-an-Werratalbruecke

Lokalo24: https://www.lokalo24.de/lokales/hann-muenden/toedlicher-unfall-13052706.html

Einsatzfotos
Einsatzort

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Stadt Hann. Münden
Ortsfeuerwehr Hann. Münden
OrtsBM Eike Schucht

Kontakt

Besucher

Heute 131

Gestern 198

Woche 329

Monat 3235

Insgesamt 609107