Montag, 01. Juni 2020
Brandeinsatz
Einsatzart Brandeinsatz
Kurzbericht Brandgeruch im 3. Obergeschoss
Einsatzort Schlossplatz/Amtsgericht
Alarmierung Alarmierung per DME
am Dienstag, 11.06.2019, um 09:39 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
  • Löschgruppenfahrzeug 16/12
  • Einsatzleitwagen 1
  • DLK 23-12
  • Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug 20/20
Einsatzbericht

Die Mündener Kernstadtwehr wurde zu einem Brandgeruch im Schloss/Amtsgericht alarmiert. Beunruhigte Mitarbeiter hatten die betroffenen Räumlichkeiten bereits verlassen. Die Feuerwehr stellte etwas Brandgeruch in der elektrischen Anlage fest. Beim letzten Gewitter (am 7.6. , siehe Einsatz Nr. 137) hatte wohl der Überspannungsschutz ausgelöst. Durch die dabei entstandene Wärme kam es zu dem Geruch.

Die Anlage wurde dem Betreiber übergeben, kein weiterer Einsatz der Feuerwehr erforderlich.

SR

Presse HNA: https://www.hna.de/lokales/hann-muenden/hann-muenden-ort60343/brandgeruch-loest-einsatz-am-muendener-amtsgericht-aus-12367990.html

Presselink   
Einsatzfotos
Einsatzort

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Stadt Hann. Münden
Ortsfeuerwehr Hann. Münden
OrtsBM Eike Schucht

Kontakt

Besucher

Heute 95

Gestern 91

Woche 95

Monat 95

Insgesamt 637865