Donnerstag, 02. Juli 2020
Brandeinsatz
Einsatzart Brandeinsatz
Kurzbericht Container mit Gefahrgut brennt
Einsatzort Göttinger Str.
Alarmierung Alarmierung per DME
am Sonntag, 09.06.2019, um 02:35 Uhr
Mannschaftsstärke k.A.
eingesetzte Kräfte
Organisationen



Einsatzfahrzeuge
Einsatzbericht

Zu einem Containerbrand mit Gefahrgut auf einem Betriebsgelände an der Göttinger Str. in Hann. Münden wurde die Mündener Kernstadtwehr am 9.6.2019 um 02:35 Uhr alarmiert.

Der Wachdienst hatte eine Rauchentwicklung festgestellt. In dem Container befanden sich Öl- und fetthaltige Werkstattabfälle, die aus unbekannter Ursache in Brand geraten waren.

Die Mündener Feuerwehr ging mit 4 Atemschutzgeräteträgern und 2 C-Rohren gegen den Brand vor. Um die Rauchgase zu entfernen, wurde ein Druckbelüfter eingesetzt. Schadensausbreitung in andere Betriebsbereiche konnte so verhindert werden.

Es wurden ca. 5.000 Liter Wasser und 30 Liter Schaummittel verbraucht. Erst nach ca. 2 Stunden konnte „Feuer aus“ gemeldet werden.

SR

weitere Bilder unter: http://www.bildergalerie.blaulicht-goettingen.de/index.php?/category/258/start-18

Presse GT:

https://www.goettinger-tageblatt.de/Die-Region/Hann-Muenden/Gefahrgut-brennt-Feuerwehr-loescht-Container-in-Hann.-Muenden

Presse HNA:

https://www.hna.de/lokales/hann-muenden/hann-muenden-ort60343/container-brannte-in-hann-muendener-entsorgungsfachbetrieb-12363484.html

Presselink    Presselink    BILDER
Einsatzfotos
Einsatzort

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Stadt Hann. Münden
Ortsfeuerwehr Hann. Münden
OrtsBM Eike Schucht

Kontakt

Besucher

Heute 66

Gestern 65

Woche 287

Monat 131

Insgesamt 640607