Sonntag, 15. Dezember 2019

Jahresbericht 2016 der Feuerwehr-Senioren-Kameradschaft (FSK) Hann. Münden


1 01 2016 07122016Mohnblüte0004

Gut gelaunt in der Mohnblüte: Günther Meyer (ehem. Kreisbrandmeister des damaligen Landkreises Münden), Brunhilde und Benno Schäfer, davor Anneliese Buch, Horst und Astrid Hornig (Horst war 12 Jahre Ortsbrandmeister der Schwerpunktfeuerwehr Hann. Münden), Karl-Wilhelm Lange (gefühlte "100 Jahre" Stadtdirektor in Hann. Münden, dann Regierungspräsident Bez. Braunschweig), Lilli Tölle, Gisela Lotze und Jürgen Buch (ehem. Brandschutzabschnittsleiter LK GÖ WEST)

Im vergangenen Jahr 2016 hat sich die FSK zu verschiedenen Anlässen getroffen um die Kameradschaft in gemütlicher Runde zu pflegen. Insgesamt wurden 6 Veranstaltungen durchgeführt.

Ende Januar fanden wir uns traditionell zum Schlachtebuffet im „Ratsbrauhaus“ in Hann. Münden zusammen. Das Buffet war reichhaltig und schmackhaft. Auch 2017 wollen wir wieder am Schlachtebuffet im Ratsbrauhaus teilnehmen.

Im April trafen wir uns zu einem gemütlichen Kaffee- und Kuchennachmittag in den Räumlichkeiten der Jugendfeuerwehr im Feuerwehrhaus Hann. Münden um uns einige alte Filme und Bilder aus vergangener Zeit anzusehen. Die alten Filme waren von Norbert Burkhardt digital aufbereitet, so dass wir sie uns mittels Computer und Bildwerfer ansehen konnten, was viel Spaß bereitete.

Die diesjährige Halbtagesfahrt führte uns in das Meißnervorland nach Germerode zur Mohnblüte. Mit einem Traktor bespannten Planwagen fuhren wir durch die prachtvollen Mohnfelder. Im „Berggasthof Hoher Meißner“ nahmen wir anschließend unser Mittagessen ein und auf der Rückfahrt genehmigten wir uns in Witzenhausen beim „Hof Kindervatter“ noch eine Tasse Kaffee und wer wollte ein Stück Kuchen. Leider war die Teilnehmerzahl gering. Daher wurde beschlossen die Fahrt 2017 zu wiederholen.

01 2016 07122016Mohnblüte0002 02 2016 07122016Mohnblüte0006

2 Kameraden nahmen im August am Seniorentag des Kreisfeuerwehrverbandes Göttingen in Potzwenden teil, der hier jährlich für die ehemals aktiven Kameraden veranstaltet wird.

Am 30. Juli haben wir im Schützenhaus „Königshöfer Eichen“ in Hann. Münden unseren Grillnachmittag durchgeführt. Mit Kaffee und Kuchen begann der Nachmittag und gegen 18.00 Uhr konnte das erste Grillgut vom Rost abgenommen werden, welches der Gastwirt mit viel Geschick einschließlich guter Salate köstlich zubereitet hatte.

Die Herbstveranstaltung Anfang Oktober wurde auf der Tillyschanze durchgeführt. Dies war ausdrücklich der Wunsch der Gruppe, da 2015 der geplante Nachmittag auf der Tillyschanze wegen eines kurzfristigen Wintereinbruchs abgesagt werden musste.

Unsere vorweihnachtliche Zusammenkunft fand am 09. Dezember 2016 statt. Wir trafen uns im Restaurant des Berghotels Eberburg. Zum Beginn gedachten wir unserer im November verstorbenen Kameradin Elli Veit.
Gute Gespräche ein kurzer Jahresrückblick und der Ausblick auf angedachte Veranstaltungen in 2017 ließen die Zeit schnell vergehen. Ein gutes Abendessen von einem Buffet rundete den Abend ab.

Mit dieser Zusammenkunft ging wieder ein Jahr in der Gemeinschaft der Feuerwehr-Senioren-Kameradschaft zu Ende.


Der Personalbestand der FSK beträgt zurzeit 27 Mitglieder einschließlich unserer Frauen und Lebenspartner. Davon sind 4 Frauen Witwen ehemaliger Feuerwehr- kameraden.

Glückwünsche wurden 2016 ausgesprochen und der obligatorische Blumenstrauß überreicht für:

  • ein 95. Geburtstag
  • ein 80. Geburtstag und
  • zwei 75. Geburtstage.

4 Krankenbesuche waren erforderlich um den Kameradinnen und Kameraden Grüße zur Genesung zu überbringen.


Autor und KONTAKT: Jürgen Buch, Armesündergasse 39, 34346 Hann. Münden
Tel.: 05541-33282, E-Mail: juergen_buch [AT] web [PUNKT] de

 


Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Stadt Hann. Münden
Ortsfeuerwehr Hann. Münden
OrtsBM Eike Schucht

Kontakt

Besucher

Heute 87

Gestern 321

Woche 1117

Monat 3061

Insgesamt 613519