Dienstag, 20. August 2019

Jahresbericht 2013 der Feuerwehr-Senioren-Kameradschaft (FSK) Hann. Münden

tillyschanze 2013 005 2

 Einige Mitglieder der FSK vor der Tillyschanze oberhalb von Hann. Münden:

Rudi und Bärbel Wahl, Christa Geißler, Nessi und Karl-Heinz Böhmer, Brunhilde Schäfer, Jürgen Heepe, Walter Holzschneider, Lilli und Wilfried Tölle, Ingetraut Sobotta, Bärbel und Georg Rink (Ehrenstadtbrandmeister HMÜ), Astrid Hornig, Günther Meyer, Horst Hornig

Verfasser: Jürgen Buch

 

Im vergangenen Jahr 2013 hat sich die FSK zu verschiedenen Anlässen getroffen um die Kameradschaft in gemütlicher Runde zu pflegen. Insgesamt wurden 7 Veranstaltungen durchgeführt.

Ende Januar trafen wir uns traditionell zum Schlachtessen im „Ratsbrauhaus“ in Hann. Münden. Das Buffet war reichhaltig und schmackhaft. In 2014 soll das Schlachtessen wieder im Ratsbrauhaus durchgeführt werden.

Im März trafen wir uns zu einer gemütlichen Kaffeerunde im Geschwister-Scholl-Haus, der ehemaligen Planschule. Udo Geißler führte eine CD vor, deren Bilder uns die Aktivitäten des letzten Jahres nochmal aufzeigte.

Im April fuhren wir mit unseren privaten Pkws nach Helsa - Eschenstruth zur Besichtigung eines Musik-,Radio- & Kinomuseum.

Besuch Filmmuseum 3xy

Eine Führung durch den Inhaber zeigte uns viele Interessante Geräte und Filme die uns in den zurückliegenden Jahrzehnten begleitet haben. Die Vorführung alter Schelllackplatten erinnerte an alte Schlager und Tanzmusik zu der wir bei unseren Feuerwehrfesten oft getanzt haben.

Besuch Filmmuseum 2

Nach Beendigung der Führung saßen wir noch im „Cafehaus Schmidt“ in Eschenstruth bei Kaffee und hausgemachten Kuchen gemütlich beisammen.

Eine Busfahrt nach Alfeld / Leine unternahmen wir im Juni um uns das UNESCO- Weltkulturerbe Faguswerk anzusehen.

Busfahrt Alfeld 008

In dem als Ursprungsbau der Moderne geltenden Bauwerk werden hier neben Mess-- und Brandschutzsystemen noch immer Fagus-Schuhleisten hergestellt. Als Erstlingswerk des Architekten Walter Gropius gilt diese Industriearchitektur. In der schönen Werkskantine gab es Mittagessen und auf der Rückfahrt wurde noch in einem gemütlichen Kaffeegarten halt gemacht.

4 Kameraden nahmen im Juli am Seniorentag des Kreisfeuerwehrverbandes Göttingen in Potzwenden teil, der hier jährlich für die ehemals aktiven Kameraden veranstaltet wird.

Unseren Grillnachmittag haben wir im August im Schützenhaus „Königshöfer Eichen“ in Hann. Münden durchgeführt. Mit Kaffee und Kuchen begann der Nachmittag und gegen 18.00 Uhr konnte das erste Grillgut vom Rost abgenommen werden, welches der Gastwirt mit viel Geschick einschließlich guter Salate köstlich zubereitet hatte.

Am 20.Juli mussten wir uns im Rahmen einer Trauerfeier von unserem Kameraden Erwin Stölting verabschieden, der nach 52 jähriger Mitgliedschaft in der FF Hann.- Münden für immer von uns gegangen ist.

Erwin st. kopie

 

Die Herbstveranstaltung im Oktober führten wir in der Waldgaststätte „Tillyschanze“ durch. Treffpunkt war der Parkplatz hinter dem Mündener Krankenhaus. Wer fit war ging dann zu Fuß zur Tillyschanze für die Anderen war eine Fahrgelegenheit organisiert. Nach Kaffee und Kuchen oder einer kleinen Brotzeit hat uns unser Kamerad Jürgen Heepe eine Vortrag gehalten über die Geschichte der Tillyschanze.

tillyschanze 2013 004 kaffee

 

Der Kamerad Benno Schäfer, der auch im Vorstand der Schutz- und Fördergemeinschaft Tillyschanze ist, berichtete bei einem Rundgang von den bisher geleisteten Arbeiten an dem Bauwerk und seiner Umgebung.

tillyschanze 2013 007 benno

Einige Kameraden nutzten die Möglichkeit zu einer Turmbesteigung und mussten feststellen, dass es doch eine längere Zeit her ist, dass sie auf der Tillyschanze waren. Ein kleines Ratespiel,von Anneliese Buch inszeniert, bei dem wir viel Spaß hatten, rundete den gelungenen Nachmittag ab.

 

Am 13. Dezember trafen wir uns wieder im „Jagdhaus Heede“ um uns in der Vorweihnachtszeit auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen.

 

Gute Gespräche bei Kaffee und Kuchen, einem kurzen Jahresrückblick und der Ausblick auf angedachte Veranstaltungen in 2014 ließen die Zeit schnell vergehen. Ein gutes Abendessen a`la Chart rundete den Abend ab.

 

Mit dieser Zusammenkunft ging wieder ein Jahr in der Gemeinschaft der Feuerwehr-Senioren-Kameradschaft zu Ende.

 

Glückwünsche wurden 2013 ausgesprochen und der obligatorische Blumenstrauß überreicht für

 

                           

 

                        zwei   80. Geburtstage

 

                        zwei   85. Geburtstage

 

                        einen 75. Geburtstag

 

                        einen 70. Geburtstag

 

                        einen 60. Geburtstag

 

7 Krankenhausbesuche waren erforderlich um den Kameradinnen und Kameraden Grüße zur Genesung zu überbringen.

 

KONTAKT: Jürgen Buch, Armesündergasse 39  34346 Hann. Münden

                                            Tel.: 05541-33282   Mail: juergen_buch [AT] web [PUNKT] de

 

 

 

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Stadt Hann. Münden
Ortsfeuerwehr Hann. Münden
OrtsBM Eike Schucht

Kontakt

Besucher

Heute 1

Gestern 108

Woche 109

Monat 2304

Insgesamt 598244